Ohrenschmalz entfernen beim HNO-Arzt: 4 Methoden

🕑 Letztes Update: 25. Januar 2024 von Ang. Dr. Ahmad Fulan
✅ Quellen wissenschaftlich geprüft durch Dr. Aydin Yelken

Eine Möglichkeit, Ohrenschmalz professionell entfernen  zu lassen, ist der Gang zum HNO-Arzt. Der HNO-Arzt greift dabei – je nach Bedarf – auf verschiedene Instrumente bzw. Methoden zurück, um deine Ohren vom Ohrenschmalz zu befreien.  Auf diese Methoden werden wir in den nachfolgenden Zeilen etwas näher eingehen. Zudem werden wir bewerten, ob diese Methoden gefährlich sind und inwiefern sie dir helfen können, deine Ohren nachhaltig von Ohrenschmalz zu befreien.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ohrenschmalz kann vom HNO-Arzt durch verschiedene Methoden wie manuelle Entfernung, Ohrenspülung und Absaugen entfernt werden.
  • Die manuelle Entfernung mittels einer Curette eignet sich besonders gut für feste und trockene Ohrenschmalzansammlungen
  • Die Ohrenspülung ist eher geeignet für weichere Ansammlungen von Ohrenschmalz.
  • Das Entfernen von Ohrenschmalz beim HNO-Arzt wird in der Regel von der Krankenkasse bezahlt.
  • Ohrentropfen können als Erstmaßnahme zur Behandlung von Ohrenschmalzansammlungen eingesetzt werden und helfen, festes Ohrenschmalz zu erweichen.

Wie entfernt der HNO-Arzt Ohrenschmalz?

Manuelle Entfernung mit einem Curette

Die manuelle Entfernung von Ohrenschmalz mit einer Curette ist eine der ältesten und bewährtesten Methoden in der HNO-Praxis. Eine Curette ist ein kleines, löffel- oder schlaufenförmiges Instrument, das speziell entwickelt wurde, um Ohrenschmalz sicher und effektiv aus dem Gehörgang zu entfernen. Die Methode erfordert Geschick und Erfahrung, da der Gehörgang empfindlich ist und leicht verletzt werden kann.

Bei der manuellen Entfernung setzt der HNO-Arzt eine Lampe oder ein Mikroskop ein, um den Gehörgang und das Ohrenschmalz klar zu sehen. Mit sanften Bewegungen wird das Ohrenschmalz dann vorsichtig herausgekratzt.

Diese Methode eignet sich besonders gut für feste und trockene Ohrenschmalzansammlungen, die sich nicht leicht ausspülen lassen. So kannst du deinen Ohrenschmalz entfernen lassen beim Arzt.

Ohrenspülung

Die Ohrenspülung ist eine sehr verbreitete Methode zur Entfernung von Ohrenschmalz – insbesondere wenn es sich um weichere Ansammlungen handelt. Bei diesem Verfahren wird warmes Wasser oder eine Salzlösung mit leichtem Druck in den Gehörgang gespritzt, um das Ohrenschmalz zu erweichen und herauszuspülen. Die Flüssigkeit wird dabei meistens mit einer speziellen Spritze oder einem elektronischen Spülsystem aufgetragen.

Es ist dabei sehr wichtig, dass das Wasser eine angemessene Temperatur hat. Zu kaltes Wasser kann zu Schwindel oder Übelkeit führen, da es das Innenohr beeinflusst. Zu heißes Wasser kann dagegen den Gehörgang verbrennen. Nach der Spülung wird das Ohr vorsichtig getrocknet, um das Risiko einer Infektion zu minimieren.

AngebotBestseller Nr. 1
Ohrenschmalz Entferner Otoskop, VITCOCO Wifi Ohrenreiniger Kamera 5MP HD Ohr Kamera IP67 wasserdicht...
  • 【Upgraded WIFI Ohr Endoskope】 Im Gegensatz zu herkömmlichen kabelgebundenen ohr endoskop ist das VITCOCO Otoskop mit dem neuesten WIFI-Chip...
  • 【sicheres, superfeines Kaliber】 Das ultraflache ohr endoskopkamera passt besser zur Struktur des Gehörgangs und ermöglicht einen...
  • 【Mehrzweck- und breitkompatibel】 Das VITCOCO wifi ohren endoskop eignet sich zur täglichen Inspektion, die Ihren unterschiedlichen...

Ohrenschmalz absaugen beim HNO-Arzt

Das Absaugen von Ohrenschmalz ist eine weitere Methode, die HNO-Ärzte anwenden, insbesondere wenn andere Methoden nicht geeignet sind. Ein kleines Absauggerät, ähnlich dem bei zahnärztlichen Eingriffen, wird verwendet, um das Ohrenschmalz vorsichtig aus dem Gehörgang zu saugen. Dies ist besonders nützlich, wenn das Ohrenschmalz zu tief im Ohr sitzt oder wenn eine Ohrenspülung aufgrund eines perforierten Trommelfells oder einer anderen Erkrankung nicht möglich ist.

Du willst wissen, ob beim HNO-Arzt fürs Ohrenschmalz entfernen Kosten entstehen? Die Antwort lautet: Ohrenschmalz absaugen ist beim HNO – genau wie die anderen Methoden – eine Leistung, die in der Regel von der Krankenkasse bezahlt wird.

Ohrentropfen

Ohrentropfen sind eine gängige Erstmaßnahme zur Behandlung von Ohrenschmalzansammlungen. Es gibt verschiedene rezeptfreie Ohrentropfen, die Inhaltsstoffe wie Öl, Wasserstoffperoxid oder Salzlösungen enthalten, um das Ohrenschmalz zu erweichen. Ein HNO-Arzt kann diese Tropfen empfehlen, bevor er invasivere Methoden anwendet.

Die Tropfen werden in der Regel ein- bis zweimal täglich über mehrere Tage hinweg angewendet. Nach einigen Tagen kann das erweichte Ohrenschmalz von selbst herauskommen oder kann leichter durch Spülen oder Absaugen entfernt werden. Es ist wichtig, die Anweisungen des Arztes oder der Packungsbeilage genau zu befolgen und bei anhaltenden Beschwerden einen Arzt aufzusuchen.

Ist Ohrenschmalz entfernen beim HNO schmerzhaft?

Nein, das Ohrenschmalz entfernen ist beim HNO normalerweise nicht schmerzhaft. Die Reinigung beim HNO wird in der Regel als unkomplizierter und schmerzfreier Eingriff betrachtet. Dennoch können Empfindungen wie Druck oder ein leichtes Kribbeln während des Prozesses auftreten. Bei korrekter Anwendung der Techniken und Instrumente durch den Arzt sollten Schmerzen minimiert werden.

Bei einigen Patienten kann die Entfernung von besonders tief sitzendem oder verhärtetem Ohrenschmalz ein leichtes Unbehagen verursachen.

Wenn der Gehörgang sehr empfindlich ist oder wenn eine Entzündung vorliegt, kann der Eingriff ebenfalls etwas unangenehm sein. In solchen Fällen wird der Arzt möglicherweise schmerzlindernde Tropfen oder eine lokale Betäubung verwenden. Es ist definitiv anzuraten, dass du dem Arzt jegliches Unbehagen bzw. Schmerzen während des Eingriffs mitteilst.

Bestseller Nr. 1
Ohrenschmalz Entferner, Q-grips Ohrenreiniger, Sicheres und Weiches 360 Grad Spirale Silikon Ear...
  • 【icherer Ohrenschmalzentferner】Er besteht aus brandneuen, sind unbedenklich, ungiftig harmlos, weich, umweltfreundlichen Materialien, sodass...
  • 【Soft & Flexible Earwax】Die Spitze dieses intelligenten Tupfers ist natürliches Silikon, das nicht nur weich ist, sondern auch Ohrenschmalz...
  • 【Einfach zu bedienen und zu reinigen】 Sie müssen ihn nur in Ihr Ohr einführen und in Pfeilrichtung drehen, um Ohrenschmalz zu ergreifen und...
AngebotBestseller Nr. 2
AUDISPRAY Ultra - Behandlung von Ohrenschmalzpfropfen - Schnelle Auflösung von Ohrenschmalzpfropfen...
  • Audispray Ultra ist ein Ohrenspray. Dank seiner Formel wird der Ohrenschmalzpfropf zunächst zersetzt und dann aufgelöst. Audispray Ultra ist...
  • Das Produkt wird zur Behandlung bereits vorhandener oder gerade entstehender Ohrenschmalzpfropfen eingesetzt. Die Behandlung mit diesem Spray...
  • Die schnelle Auflösung des Ohrenschmalzpropfens geht auf die doppelte Wirkung der beiden in der Formel enthaltenen Tenside zurück:...
Bestseller Nr. 3
Otowaxol Kombi-Packung - Ohrenschmalzentferner zur sanften Ohrenreinigung, inkl. Ohrenspritze |...
  • WIEDERWENDBARE OHRENSPRITZE: Die Ohrenspritze ist für den mehrfachen Gebrauch vorgesehen. Dabei wurde Wert auf eine einfache Reinigung und lange...
  • HOCHWERTIGES MEDIZINPRODUKT: Unser Otowaxol-Ohrenschmalzentferner wird als Medizinprodukt angeboten.
  • VON ÄRZTEN EMPFOHLEN: Die Entfernung von Ohrenschmalz mittels Ohrenspülung ist eine auch von HNO-Ärzten angewendete Art, den Gehörgang von...

Health-Disclaimer: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle aufgeführten Inhalte dienen zur neutralen Information und Weiterbildung. Sie stellen keinen medizinischen Rat dar.