Ohrentropfen gegen Ohrenschmalz: Richtig anwenden in 4 Schritten

🕑 Letztes Update: 25. Januar 2024 von Ang. Dr. Ahmad Fulan
✅ Quellen wissenschaftlich geprüft durch Dr. Aydin Yelken

Eine der verbreiteten Methoden, um Ohrenschmalz aus deinem Ohr zu entfernen, sind Ohrentropfen. Je nach Variante können diese auch der Behandlung von Ohrenschmerzen  und Infektionen dienen. In diesem Artikel gehen wir jedoch nur auf die Ohrentropfen zur Entfernung von Ohrenschmalz ein (sogenannte Cerumenolytika).

Ohrentropfen richtig anwenden

Wenn du Ohrentropfen richtig anwenden willst, solltest du einige Punkte beachten. Im Allgemeinen ist die Anwendung von Ohrentropfen ist einfach:

  1. Träufele eine Dosis Ohrentropfen in deine Ohren, wodurch dein Ohrenschmalz aufgeweicht wird.
  2. Lass die Ohrentropfen einige Minuten einwirken (ungefähr 5 bis 10 Minuten).
  3. Spühle den Ohrenschmalz gründlich mit Wasser aus den Ohren.
  4. Trockne das Innere deines Ohres mit etwas Watte oder einem Tuch.
Zum Ausspühlen der Ohren empfehle ich dir eine Blasenspritze. Achte zudem beim Ausspülen darauf, dass das Wasser lauwarm ist bzw. Körpertemperatur hat. Wenn nämlich zu kaltes Wasser in deinem Gehörgang eindringt, kann dies deinen Gleichgewichtssinn stören.

 

Wann du besser keine Ohrentropfen anwenden solltest

Solltest du an einer Entzündung im Ohr oder einem perforierten Trommelfell verleiden, solltest du unter keinen Umständen Ohrentropfen  um Entfernen von Ohrenschmalz benutzen. Dies kannst du schweren Schäden in deinem Gehörgang führen!  Bekannte Symptome von Ohreninfektionen sind unter anderem:

  • Fieber
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • starke Ohrenschmerzen
  • stinkender Ausfluss aus dem Ohr

Daher solltest Du vor der Anwendung immer sicher gehen, dass deine Beschwerden wirklich durch von Ohrenschmalz verstopfte Ohren ausgeht. Ich empfehle, dass du eine außenstehende Person bittest, in deinen Ohren nachzuschauen, ob  darin wirklich Cerumen (Ohrenschmalz) vorhanden ist.

Sind Ohrentropfen verschreibungspflichtig?

Ohrentropfen sind normalerweise frei verkäuflich. Diese sind oft für die allgemeine Pflege und zur Behandlung leichter Beschwerden geeignet. Es gibt aber auch Ohrentropfen, für die man ein Rezept benötigt, wie etwa Ohrentropfen gegen Entzündungen. Bei Unsicherheiten solltest du immer einen Arzt oder Apotheker um Rat fragen.

Alternative zu Ohrentropfen

AngebotBestseller Nr. 1
Ohrenschmalz Entferner Otoskop, VITCOCO Wifi Ohrenreiniger Kamera 5MP HD Ohr Kamera IP67 wasserdicht...
  • 【Upgraded WIFI Ohr Endoskope】 Im Gegensatz zu herkömmlichen kabelgebundenen ohr endoskop ist das VITCOCO Otoskop mit dem neuesten WIFI-Chip...
  • 【sicheres, superfeines Kaliber】 Das ultraflache ohr endoskopkamera passt besser zur Struktur des Gehörgangs und ermöglicht einen...
  • 【Mehrzweck- und breitkompatibel】 Das VITCOCO wifi ohren endoskop eignet sich zur täglichen Inspektion, die Ihren unterschiedlichen...
AngebotBestseller Nr. 2
Ohrenschmalz Entferner Otoskop, VITCOCO 1920P Wifi Ohrreiniger, IP67 Wasserdicht Otoskop Ohr,...
  • 【1920P High-Definition-Pixel und 360 ° Weitwinkel】 Das Otoskop verwendet 1920P High-Definition-Pixel und ein 360 ° Weitwinkelobjektiv,...
  • 【Breite Kompatibilität】Das Wifi Ohrenreiniger Otoskop ist mit iOS- und Android-Smartphones oder -Tablets (außer Windows-Systemen)...
  • 【USB-Schnellladung】Die Akkukapazität des Otoskop Ohrreiniger beträgt 230 mAh und ist mit einer Typ-C-Ladeschnittstelle ausgestattet, die...

Health-Disclaimer: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle aufgeführten Inhalte dienen zur neutralen Information und Weiterbildung. Sie stellen keinen medizinischen Rat dar.