1 Tasse vor 8 Uhr verbrennt 3 kg Bauchfett? Fakten-Check

🕑 Letztes Update: 3. Februar 2024 von Ang. Dr. Ahmad Fulan
✅ Quellen wissenschaftlich geprüft durch Dr. Aydin Yelken

Mit 1 Tasse vor 8 Uhr verbrennt man 3 kg Bauchfett – dieser Satz wird häufig gesucht, ebenso wie “dieser eine trick verbrennt 1 kg bauchfett über nach”. Aber: Dafür gibt es keine wissenschaftlichen Belege! Doch der Grundgedanke ist nicht ganz falsch. Warum? Die Gründe erfährst du gleich.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Ein flacher Bauch ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch ein Zeichen für gute Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Stress und ein erhöhter Cortisolspiegel können die Fettverbrennung am Bauch hemmen, weshalb Entspannung und gesunder Schlaf essenziell sind.
  • Das Trinken einer beruhigenden Tasse Tee vor dem Schlafengehen, insbesondere Rooibos-, Pfefferminz- oder Kamillentee, kann zur Entspannung beitragen und den Cortisolspiegel senken.
  • Ingwerwasser, ein Geheimtipp aus der traditionellen Medizin, regt den Stoffwechsel an und unterstützt die Fettverbrennung.
  • Die richtige Auswahl an Getränken, wie Tee und Ingwerwasser, kann helfen, dem Traum von einem flachen Bauch näherzukommen.

Warum wird behauptet: 1 Tasse vor 8 Uhr verbrennt 3 kg Bauchfett?

In der Welt der Diäten und Ernährungstrends gibt es immer wieder Behauptungen, die aufhorchen lassen.

Eine dieser Behauptungen ist, dass “1 Tasse vor 8 Uhr 3 kg Bauchfett verbrennt”. Doch woher kommt diese Annahme und gibt es wissenschaftliche Belege dafür?

Die Behauptung basiert auf der Annahme, dass der Körper morgens, nach einer langen Fastenperiode über Nacht, besonders aufnahmefähig für Nährstoffe ist.

Tatsächlich hat der Zeitpunkt des Konsums einen Einfluss darauf, wie viel Fett verbrannt wird. Und: Laut Statistiken hat jeder dritte Erwachsene einen zu große Bauchumfang!

In diesem Zustand, so die Theorie, kann eine spezielle Flüssigkeit oder ein spezielles Getränk den Stoffwechsel so anregen, dass er in der Lage ist, eine erhebliche Menge an Bauchfett in kürzester Zeit zu verbrennen.

Die Behauptung könnte jedoch auch daher rühren, dass das Koffein in Kaffe zur Fettverbrennung beiträgt.

Ernährungs- und Sportmediziner Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann sagte dazu:

Kaffee hat gleich mehrere Effekte: Zum einen enthält Kaffee Koffein – und Koffein löst Fettsäuren aus den Fettzellen. Diese Fettsäuren gelangen dann ins Blut. Im Idealfall verbrenne ich die freigesetzten Fettsäuren dann durch Sport. Der Effekt ist nochmal größer, wenn ich den Kaffee 30 Minuten vor dem Sport trinke. Koffein regt also die Fettverbrennung an. Kaffee reduziert aber auch den Appetit, denn er sorgt dafür, dass die beiden Sättigungshormone Leptin und Peptid YY vermehrt ausgeschüttet werden. Dadurch fühlt man sich satter und kann eine Diät besser durchhalten. (Quelle: Berliner Morgenpost)

 

Wie beeinflusst der Zeitpunkt des Konsums die Fettverbrennung?

Es ist allgemein bekannt, dass der Zeitpunkt des Essens und Trinkens den Stoffwechsel beeinflussen kann. Das Frühstück beispielsweise wird oft als die wichtigste Mahlzeit des Tages bezeichnet, da es den Stoffwechsel für den Tag “startet”.

Aber kann eine Tasse eines bestimmten Getränks vor 8 Uhr morgens wirklich so wirkungsvoll sein, dass sie 3 kg Bauchfett verbrennt?

Die Idee dahinter ist, dass der Körper nach dem Aufwachen und vor dem Frühstück in einem Zustand ist, in dem er bereit ist, Fett als Energiequelle zu nutzen. Ein Getränk, das den Stoffwechsel anregt, könnte in diesem Moment die Fettverbrennung maximieren.

Doch es ist wichtig zu betonen, dass die Menge an verbranntem Fett auch von anderen Faktoren abhängt, wie der Art des Getränks, der körperlichen Aktivität und der allgemeinen Ernährung.

Bestseller Nr. 1
QUICK BRNR Schnelle Formel 6in1 mit Garcinia Cambogia, Stoffwechsel-Rezeptur mit Zink, 120 Kapseln
  • SCHNELLE-FORMEL: Von Experten entwickelte Spezialrezeptur für alle die ihre Ziele schnell erreichen wollen!
  • STOFFWECHSEL: Für einen normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel und normaler Eiweißsynthese mit Zink!
  • REZEPTUR: Mit dem bewährten Akaziengummi, Garcinia Cambogia, Citrus Sinensis, Weißer Maulbeerenextrakt und Java Tee!
1 tasse vor 8 uhr verbrennt 3 kg bauchfett
Eine gesunde Ernährung ist wichtig, wenn es um das Verbrennen von Bauchfett geht.

Gibt es wissenschaftliche Belege für die Behauptung “eine Tasse vor 8 Uhr verbrennt 3 kg Bauchfett”?

In der Ernährungswissenschaft gibt es ständig neue Studien und Erkenntnisse.

Doch bezüglich der spezifischen Behauptung, dass eine Tasse eines bestimmten Getränks vor 8 Uhr morgens 3 kg Bauchfett verbrennen kann, gibt es bisher keine eindeutigen wissenschaftlichen Belege.

Es ist möglich, dass bestimmte Getränke den Stoffwechsel anregen können, aber die genaue Menge an verbranntem Fett hängt von vielen Faktoren ab und kann nicht pauschalisiert werden.

Es ist auch wichtig zu betonen, dass die Fettverbrennung ein komplexer Prozess ist, der von vielen Faktoren beeinflusst wird, darunter Genetik, Ernährung, körperliche Aktivität und sogar Schlaf.

Ein einzelnes Getränk kann zwar einen Beitrag zur Fettverbrennung leisten, aber es ist unwahrscheinlich, dass es allein zu einer so drastischen Gewichtsabnahme führt.

Welche Rolle spielt der Stoffwechsel in der Fettverbrennung?

Der Stoffwechsel ist ein Schlüsselelement in der Fettverbrennung. Er bestimmt, wie effizient unser Körper Nahrung in Energie umwandelt und wie viel Fett er speichert oder verbrennt.

Ein aktiver Stoffwechsel kann die Fettverbrennung fördern, während ein träger Stoffwechsel das Gegenteil bewirken kann.

Es gibt viele Faktoren, die den Stoffwechsel beeinflussen, darunter Alter, Geschlecht, Genetik und körperliche Aktivität.

Übrigens: Bei Frauen lagert sich Bauchfett vermehrt nach den Wechseljahren ein.

Es gibt auch bestimmte Lebensmittel und Getränke, die den Stoffwechsel anregen können. Dazu zählen etwa:

  • Koffein
  • Grüner Tee
  • Scharfe Gewürze
Besonders wärmende bzw. scharfe Gewürze, welche die Wärmeproduktion im Körper anregen, steigern deine Fettverbrennung.

Fetter MAnnWarum sind gerade Männer oft vom Wohlstandsbäuchlein betroffen?

Es ist kein Geheimnis, dass Männer häufiger ein sogenanntes “Wohlstandsbäuchlein” haben. Dieser kleine Bauchansatz kommt oft durch Stress und einem damit verbundenen erhöhten Cortisolspiegel.

Cortisol, auch als “Stresshormon” bekannt, kann die Fettverbrennung, v. a. im Bauchbereich, hemmen. Da ist es nicht verwunderlich, dass in stressigen Zeiten das Bauchfett zu wachsen scheint.

Entspannung und gesunder Schlaf sind nicht nur für das allgemeine Wohlbefinden wichtig, sondern spielen auch eine entscheidende Rolle bei der Fettverbrennung.

Wer gut schläft, startet energiegeladen und positiv in den Tag, was den Stoffwechsel und die Fettverbrennung ankurbelt.

Kann eine Tasse Tee vor dem Schlafengehen wirklich helfen?

Ja, das kann sie! Eine einfache, aber effektive Methode, um Entspannung zu finden und besser zu schlafen, ist das Trinken einer Tasse Tee vor dem Zubettgehen.

Aber achtung: Nicht jeder Tee eignet sich für diesen Zweck. Während anregende Teesorten wie Schwarz- oder Grüntee eher gemieden werden sollten, sind beruhigende Tees wie Rooibos-, Pfefferminz- und Kamillentee ideal.

Das abendliche Tee-Ritual hat gleich mehrere Vorteile: Zum einen hilft es dir, vom stressigen Alltag abzuschalten und zur Ruhe zu kommen. Zum anderen kann es den Cortisolspiegel senken.

Ein niedriger Cortisolspiegel fördert die Fettverbrennung und verhindert, dass der Hunger unkontrolliert ansteigt. 
Bestseller Nr. 1
Bracoo SE22 extra-breiter Bauchweggürtel für Damen & Herren | Hot Belt & Schwitzgürtel | Waist...
  • Idealer Trainingsbegleiter - Der BRACOO Fitnessgürtel ist die perfekte Begleiter und Unterstützung für jede Art von Training, ob beim Joggen,...
  • Richtig Schwitzen - Das Neopren speichert die Körperwärme und erhöht so die Schweißproduktion in Armen und Schenkeln. Die Bandagen sollten...
  • Anti-Slip - Die Anti-Slip Technologie an der Innenseite des Fitnessgürtels verhindert ein Abrutschen selbst bei intensivem Training.

Warum sind Getränke mit Ingwer so beliebt in der traditionellen Medizin?

In der traditionellen chinesischen Medizin und im Ayurveda, der traditionellen indischen Heilkunst, haben Getränke mit Ingwer einen festen Platz.

Die Wirkstoffe in der Ingwerwurzel sind bekannt für ihre entzündungshemmenden Eigenschaften und können die Darmtätigkeit anregen.

Aber das ist noch nicht alles: Getränke mit Ingwer, wie zum Beispiel Ingwertee, können auch bei einer Diät unterstützend wirken.

Wie kann Ingwerwasser bei der Fettverbrennung helfen?

Ingwerwasser ist ein echter Geheimtipp, wenn es um die Fettverbrennung geht. Es regt nicht nur den Stoffwechsel an, sondern fördert auch die Entgiftung des Körpers.

Die medizinische Ayurveda-Spezialistin Gabriele Braun empfiehlt, ein bis zwei Tassen frischen Ingwertee am Vormittag zu trinken.

Aber Achtung: Aufgrund seiner anregenden Wirkung sollte Ingwerwasser nicht zu spät am Tag getrunken werden, da es sonst den Schlaf beeinträchtigen könnte.

Fast 60 von 100 Männern und 40 von 100 Frauen in Deutschland haben laut Deutscher Gesellschaft für Ernährung Übergewicht.

 

Statistik zum Thema Bauchfett

Bauchfett kann viele Krankheiten verursachen. Dazu zählen etwa:

  • Herzkrankheiten
  • Diabetes
  • bestimmte Krebsarten

Eine Statistik der World Health Organization (WHO) zeigt, dass etwa 39% der Erwachsenen weltweit übergewichtig sind und davon sind 13% adipös, wobei ein großer Teil des überschüssigen Fettes im Bauchbereich gespeichert wird.

Besonders alarmierend ist, dass dieses Problem in den letzten Jahrzehnten stetig zugenommen hat, was auf Veränderungen im Lebensstil, in der Ernährung und in der körperlichen Aktivität zurückzuführen ist.

1-tasse-vor-8-uhr-verbrennt-3-kg-bauchfett

Fazit: Ist die Behauptung “eine Tasse vor 8 Uhr verbrennt 3 kg Bauchfett” wahr oder Mythos?

Behauptungen wie „durch eine Tasse vor 8 Uhr 3 kg Bauchfett verlieren“ sind wissenschaftlich unbelegt. Unsere Recherchen zeigen jedoch, dass es bestimmte Teesorten gibt, mit denen sich das Gewicht – durch Ankurbeln des Stoffwechsels – reduzieren lässt.

Die Vorstellung, dass ein einfaches Getränk vor 8 Uhr morgens eine so drastische Gewichtsabnahme bewirken kann, ist verlockend.

Doch es ist wichtig, kritisch zu bleiben und sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse zu stützen.

Während bestimmte Getränke den Stoffwechsel anregen können, ist es unwahrscheinlich, dass sie allein zu einer Gewichtsabnahme von 3 kg führen.

Bestseller Nr. 1
KETO BURN®* Appetitzügler* Kapseln, Abnehmen* & Stoffwechsel** EXTREM hochdosiert mit Glucomannan,...
  • Dem Erfolg keine Grenzen gesetzt! Sorgfältig ausgewählte Kombination an Inhaltsstoffen. Perfekt abgestimmt für Ihre 21 Tage Kur. Bei uns steht...
  • EFFEKTIVE INHALTSSTOFFE: Anwendung: Nehmen Sie 3x täglich vor den Mahlzeiten 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit ein. Empfehlung der Einnahme...
  • Da Nahrungsergänzungsmittel eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung nicht ersetzen können, empfehlen wir für ein optimales...

Häufige Fragen zum Thema Fettverbrennung

1. Wie beeinflusst Koffein die Fettverbrennung?

Koffein ist bekannt dafür, die Fettverbrennung zu fördern, indem es Fettsäuren aus den Fettzellen löst. Diese Fettsäuren gelangen ins Blut, wo sie idealerweise durch körperliche Aktivität verbrannt werden. Koffein kann auch den Appetit reduzieren, indem es die Ausschüttung von Sättigungshormonen wie Leptin und Peptid YY fördert.

2. Können bestimmte Nahrungsmitteln den Stoffwechsel ankurbeln?

Ja, bestimmte Nahrungsmittel und Gewürze können den Stoffwechsel anregen. Zu diesen gehören beispielsweise Koffein, grüner Tee und scharfe Gewürze. Diese Lebensmittel steigern die Wärmeproduktion im Körper und können so die Fettverbrennung unterstützen.

3. Sind schnelle Diäten effektiv für langfristigen Gewichtsverlust?

Schnelle Diäten führen oft zu kurzfristigen Ergebnissen und können den Körper belasten. Langfristiger Gewichtsverlust erfordert in der Regel eine dauerhafte Umstellung von Ernährung und Lebensstil. Eine ausgewogene, nährstoffreiche Ernährung kombiniert mit regelmäßiger Bewegung ist für nachhaltigen Gewichtsverlust effektiver.

4. Wie wichtig ist Schlaf für die Gewichtsabnahme?

Schlaf spielt eine entscheidende Rolle bei der Gewichtsregulierung. Mangel an Schlaf kann zu einem Ungleichgewicht von Hormonen führen, die Hunger und Sättigung steuern. Ein guter Schlaf unterstützt die Regulierung des Stoffwechsels und hilft, Heißhungerattacken zu vermeiden.

5. Warum ist Bauchfett gesundheitlich bedenklich?

Bauchfett ist besonders bedenklich, weil es eng mit verschiedenen Gesundheitsrisiken verbunden ist, darunter Herzkrankheiten, Diabetes und bestimmte Krebsarten. Bauchfett umgibt wichtige Organe und kann Entzündungen und hormonelle Ungleichgewichte verursachen.

Quellenverzeichnis


Health-Disclaimer: Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen. Alle aufgeführten Inhalte dienen zur neutralen Information und Weiterbildung. Sie stellen keinen medizinischen Rat dar.

Kommentare (1)

  1. krafttraining (nie beintraining auslassen), vor jedem training ordentliche tasse kaffee.
    regelmäßig HIIT
    und auf ernährung achten
    DANN nimmt man AB!

    Antworten

Trage etwas bei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.